lasziv grunge, S2016

lasziv grunge, so heißt der schönschräge sommerlook 2016. die 90er sind wieder da!

lasziv was bedeutet das überhaupt? im duden schreibt man von einer gekünstelten schläfrigkeit, welche sinnlichkeit verbreitet.

der begriff "grunge" kommt aus der musikwelt und gibt eine in den 90er jahren entstandene musikrichtung vor, welche hauptsächlich von der band nirvana geprägt wurde. der sänger kurt cobain wurde zur stilikone dieser zeit.

wir haben beides verbunden und einen look kreiert, der leicht und unkompliziert zu handhaben ist. der haarschnitt basiert auf einem long-bob. der vorteil bei einem long-bob ist, die fülle in der grundlänge und die genau definierte grundlinie. dieser look wird nur länger, aber er wird nie verwachsen aussehen im vergleich zu fransigen haarschnitten.
aufgelöst wird diese form durch die verwendung des schönschrägen stylingproduktes "meerwassersalz spray". ein tolles produkt für den sommer. es ist super geeignet für unkomplizierte hairstylings. das "meerwassersalz spary" verleiht dem haar den unverwechselbaren "undone beach look" und bündelt es zu den angesagten beach waves. ein absolutes must-have für den sommer.
bei der haarfarbe haben wir uns für die technik des "dip dye" entschieden. diese technik bringt unseren look auf den punkt. das schöne dabei ist: die haarfarbe wächst einfach aus der frisur und ist somit unheimlich pflegeleicht. 

wir hoffen, wir konnten euch wieder einmal etwas inspirieren und wünschen viel spaß mit den tollen bildern von simon hegenberg.

fotos
simon hegenberg

model
lydia ebentheuer

haare und make-up
christian bürger

outfits
hotvolee

Teilen auf